Europa in der Krise

Die Europäische Union steckt in der Krise. In einer Krise, die viele Dimensionen hat und die so groß ist, wie kaum eine seit dem Zweiten Weltkrieg.

Weiter...

Linke Politik in der Sackgasse?

In der EU geht es derzeit heiß her. Überall wird der Brexit diskutiert und welche Folgen sich daraus ergeben. Es stellt sich die Frage, wie es mit der EU weitergehen wird. Parallel fanden am Wochenende in Spanien Neuwahlen statt. Das linke Bündnis aus Podemos und der Vereinigten Linken (IU) bildet die drittstärkste Partei. Ist dieser Wahlausgang ein weiterer Beleg für einen Rechtsruck in Europa?

Weiter...

GB sagt Goodbye zur EU

Der Brexit trifft die EU in der schwächsten Phase ihrer Geschichte. Folgen nun bloße Durchhalteparolen von ihren RepräsentantInnen? Werden andere, die mit Austritts-Referenden bereits in den Startlöchern sitzen, dafür sorgen, dass die EU weiter bröckelt? Oder ist der Austritt Großbritanniens der Startpunkt für eine politische Dynamik, die dem europäischen Projekt neues Leben einhaucht?

Weiter...

Hauchdünn

Wohl noch nie hat Österreich eine so nervenaufreibende Stichwahl um das höchste Amt im Staate erlebt. Beinahe hätte ein EU-Land erstmals einen Rechtspopulisten zum Staatsoberhaupt gekürt. Doch beim österreichischen Wettlauf um dieses Amt konnte der FPÖ-Politiker Norbert Hofer gerade noch auf der Zielgeraden abgefangen werden - von dem Grünen-Kandidaten Alexander Van der Bellen.

Weiter...

Neuer Podcast zu Ausprägungen der extremen Rechten

Podcasts sind Audiodateien, die mit bestimmten Geräten kostenlos abonniert werden können. Das Forum Politische Bildung produziert einen Podcast, der die Ausprägungen der extremen Rechten unter die Lupe nehmen will.

Weiter...