Seminar

Die Dinge zum Sprechen bringen: Wie sich politische Wirklichkeit in Design widerspiegelt

(Veranstaltung im Rahmen des Hattinger Mediensommers)

Warum sieht der Stuhl, auf dem ich sitze, so aus, wie er aussieht? Oder das Auto, die Informationsgrafik, das Parlamentsgebäude? Die Dinge unseres Alltags sind stumme Zeugen: Sie wissen von den politischen und sozialen Bedingungen, von unseren befriedigten und unbefriedigten Bedürfnissen. Das Seminar will diese Dinge zum Sprechen bringen: Wir werden einen Blick in die Vergangenheit von Bauhaus und Nierentisch werfen und mit Studierenden einer Kunsthochschule über ihre Ideen diskutieren. Und wir werden uns mit den neuen, programmgesteuerten Gestaltungsmethoden und ihren Auswirkungen auf Mensch und Umwelt auseinandersetzen und am Computer spielerisch selbst ausprobieren.
Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.